© 2014 Urheberrecht Copyright by SnakeCave.de Startseite Startseite Königspython Königspython Vielzitzenmaus Vielzitzenmaus Eigene Tiere Eigene Tiere Abzugeben Abzugeben Galerie Galerie SnakeCave Datenbank SnakeCave Datenbank Sonstiges Sonstiges Kontakt Kontakt Blog Blog Über uns Über uns Rechtlich Rechtlich
Die Könispython Homepage
Besucherzaehler
SnakeCave.de
Afrikanische Vielzitzenmaus - Schnellinfo
Eigene Zucht von Vielzitzenmäusen für Schlangenfutter oder Haltung. Auch wenn ich die Vielzitzenmäuse hauptsätzlich als Futtertiere Züchte, gebe ich auch Tiere für die Haltung ab. Meine Vielzitzenmäuse sind Handzam und können auch so weiter gehalten werden.
Wissenschaftlicher Name: Unterfamilie: Familie: Überfamilie: Unterordnung: Ordnung: Deutscher Name: Mastomys spec. Murinae (Altweltmäuse) Muridae ( Langschwanzmäuse) Muroidea (Mäuseartige) Myomorpha (Mäuseverwandte) Rodentia (Nager) Afrikanische Vielzitzenmaus
Die Vielzitzenmaus gehört zu den vermehrungsfreudigen Mäusen und als Futtertier für die Königspython geeignet, ideal von der Größe zum anderen lebt die Vielzitzenmaus im gleichen Habitat wie die Königspython. Vielzitzenmäuse haben eine Kopf-Rumpf-Länge von 7 bis 12 cm und einer Schwanzlänge von ca. 10 cm, ein Gewicht von 1 bis 120g (siehe Gewichttabelle). Ab den 28 Tag sind Vielzitzenmäuse geschlechtsreif, spätestens jetzt sollte man diese nach Geschlecht trennen um eine unkontrolliere Zucht zu verhindern. Zum Züchten braucht man Zuchtgruppen habe selbst mit 1/3 angefangen (1 Bock / 3 Weibcher), jetzt mache ich sogar 1/6 Gruppe als Zuchtgruppen, dadurch gewährleiste ich das die Weibchen entlastet werden. Die Weibchen sind alle 4 bis 5 Tage empfängnisbereit (für eine Zeit von ca. 12 Stunden). Eine gute Haltungstemperatur ist bei 25 bis 28°C unsere Luftfeuchtigkeit reicht vollkommend aus. Ich halte eine Zuchtgruppe (1/3 bis 1/6) in T4 - Makrolon Boxen (590x380x200mm) mit einer Plastikflasche. Das Wasser wird alle 2 Tage gewechsel (aufgefüllt). Jungtiere lasse ich ca. 1 Monat bei den Eltertieren, danach werden diese nach Geschlecht getrennt. Pro Makrolonbox halte ich ca. 20 bis 30 Springer. Vorteile der Vielzitzenmauszucht ist das diese Tiere nahezu geruchlos (bei wöchentlicher Hygiene) sind. Vielzitzenmäuse sind ausgesprochene soziale Tiere, die bereitwillig auch andere Mäusearten aufziehen. Laut eingener Beobachtung schläft die Gruppe immer zusammen und es wird auch nach potentiellen Feinden gemeinsam vorgegangen. Die Weibchen sind bei dieser Mäuseart die Kundschafter und sind gewöhlich leichter Handzahm zu bekommen.
Gewichttabelle: Neugeborene: nach 8 Monate: nach 4 Monate: nach 1 Monat: nach 1 Woche: ca. 2g ca. 80 bis 120g ca. 60 bis 80g ca. 21 bis 30g (Springer) ca. 7 bis 10g